Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Shen Aspekt in der TCM und westlichen Medizin, Düsseldorf 12-2018

1. Dezember 2018 um 10:00 bis 2. Dezember 2018 um 13:00

| 645€

Referent: Dr. Uwe Meier.

“Der Shen-Aspekt in der TCM und in der westlichen Medizin – wie Gedanken krank machen und wie wir mit mentalen Techniken lernen, unsere Ressourcen für mehr psychische und körperliche Gesundheit zu nutzen. Wissenschaftliche Erkenntnisse der modernen Neurobiologie, Psychosomatik, Psychoneuroimmunologie und Psychokardiologie zeigen uns, wie dysfunktionale Einstellungen, Denkstile und Überzeugungen körperlich und seelisch krank machen. Das Seminar stellt diese Techniken vor und zeigt auf, wie sie im Rahmen eines umfassenden Präventionskonzeptes Patienten verfügbar gemacht werden können. Themen wie neurobiologische Grundlagen u.v.m. E-Learning-Seminar.

4 KV-Fallkonferenzen.

Telefon Büro: +49 8092 23211-0.

Hier finden Sie eine vollständige Kursbeschreibung

  • ! Wichtig – Bitte lesen !

    Zum Buchen der Veranstaltung bitte nach unten scrollen. Mit den Pfeiltasten (unter "Tickets") eine "1" einstellen. Anschließend auf den Button "In den Warenkorb" klicken.

    Buchungen sind auch telefonisch möglich - Tel. 08092 23211-0.

Kurscode: shenaspekt-alpha

Details

Beginn:
1. Dezember 2018 um 10:00
Ende:
2. Dezember 2018 um 13:00
Eintritt:
645€
Veranstaltung Categories:
,

Veranstaltungsort

Seminaratelier
Stephanienstr. 4 - Hinterhaus
40211 Düsseldorf, NRW Deutschland
Telefon:
0211/17939070
Webseite:
http://seminaratelier-duesseldorf.de

Veranstalter

Forschungsgruppe Akupunktur
E-Mail:

Weitere Angaben

Referent
Dr. Uwe Meier
Unterrichtseinheiten
25
Ermäßigung für Mitglieder
Ja, ermäßigter Preis wird im Warenkorb angezeigt

Tickets

Der Shen Aspekt in der TCM und westlichen Medizin, Düsseldorf 12-2018€645,00Der Shen Aspekt in der TCM und westlichen Medizin

 

Mitgliederrabatt – E-Learning – Handout – Qualitätssiegel

Mitglieder der FACM e.V. erhalten einen ermäßigten Kurspreis, der im Warenkorb angezeigt wird.

Bei Seminaren mit E-Learning sparen Sie den ersten Tag Anwesenheit vor Ort – diese Seminare sind entsprechend gekennzeichnet.

Das Qualitätssiegel erreichen Sie mit der Zusatzbezeichnung Akupunktur und einer jährlichen Fortbildung (25 UE Akupunkturpunkte)

Den Zugang zum Handout und E-Learning erhalten Sie direkt nach Zahlung der Kursgebühr, diese können bis 2 Tage vor Kursbeginn aktualisiert werden – schauen Sie also kurz vorher nochmal rein. In Berlin, Düsseldorf und Grafing sowie Finkenberg und Mondsee (beide Österreich) haben Sie WLAN-Zugang.

RücklastschriftenUmbuchungen, fehlerhafte Bankgebühren erzeugen Kosten die wir mit 10 Euro berechnen.

Seminarorganisation Gisela Kraus

Griesstr. 25

D-85567 Grafing b. München

gisela.kraus@facm.de

Tel. (national): 08092 23211-0
Tel. (international): +49 8092 23211-0

Fax (national): 08092 23211-131
Fax (international): +49 8092 23211-131
.