Akupunkturtaping

- mit Zertifikat -

2 Tage Präsenz, 1 Tag = E-Learning
Bitte Isomatte mitbringen – viel Praxis!
Taping ist eine inzwischen verbreitete Behandlungsform bei oprthopädischen Erkrankungen. Besonders in der Sportmedizin hat es sich etabliert. Das Akupunkturtaping unterscheidet sich deutlich vom herkömmlichen Kinesio-Taping in der Anwendung und im Therapieerfolg.

In diesem Kurs lernen Sie:

  • Einführung in das Taping – Materialkunde, Anbieter.
  • Spezielle Untersuchungstechniken / Muskelfunktionstests.
  • Besprechung der häufigsten Krankheitsbilder des Bewegungsapparates mit der entsprechenden Therapie, Taping in Kombination mit Dauerakupunktur.
  • Hohe Praxisorientierung -> Learning by Doing.
  • Kostenmanagment.
  • Kursabschluss als „zertifizierter Akupunkturtaping-Therapeut“.
Nach dem Kurs können Sie Taping ad hoc in ihrer Praxis anbieten – sie wissen Bescheid über mögliche Materialien, Indikationen, Zeitbedarf, Kosten und Abrechnungsmöglichkeit.

Kursteilnehmer:
„Geniale Kombination für die tägliche orthopädische Praxis – Aku-Taping (Kinesio!) – keine EBM-Leistung! – wichtig!“
„Sehr positiv ist, dass immer wieder neue Anwendungsmöglichkeiten gefunden und professionell vermittelt werden – weiter so!“ – Dr. Lutz Kistenmacher

Dr. med. Matthias Manke (links) & Dr. med. Patrick Julius (rechts)
Dr. Matthias Manke (links) & Dr. Patrick Julius (rechts) - Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Buchen Sie jetzt:

    Sa 26

    KV-Kurs Akupunkturtaping, Düsseldorf 26.-27.06.2021

    26. Juni um 10:00 bis 27. Juni um 13:00
    Okt 02

    KV-Kurs Akupunkturtaping 1, Grafing 02.-03.10.2021

    2. Oktober um 10:00 bis 3. Oktober um 13:00
  • Scroll to Top